Weißwurscht Christl gewinnt nach 20 Jahren das PumpsRace [VIDEO]

2
1320
Weißwurscht Christl @Peter Panzer, VOISZ.com
Weißwurscht Christl @Peter Panzer, VOISZ.com

Lange hat es gedauert bis die Münchner Travestieikone “Weißwurscht Christl” das PumpsRace vom Christopher Street Day in München gewonnen hat. Um genau zu sein: 20 Jahre.

Beim PumpsRace treten Travestiekünstler und andere Männer gegeneinander an. Mit mind. 20 cm Absatzhöhe, laufen sie dabei in ihren Pumps einen Parkour ab, müssen verschiedene Aufgaben erfüllen (darunter einen Handtaschen-Weitwurf) und schließlich noch einen Song singen, den sie oft erst kurz vor der Teilnahme genannt bekommen.

Seit nunmehr 20 Jahren versuchte auch die Weißwurscht Christl mit ihren schrägen Auftritten und noch schrägeren Tönen bei den Songinterpretationen diesen Wettbewerb zu gewinnen. In diesem Jahr versuchten 6 Teilnehmer ihr Glück.

01. Princess Ray
02. Tiffy Tölle
03. Weißwurscht Christl
04. Brigitte Oytoy
05. Vinja Voda (anstelle von Terry Black)
06. Anna Bolikha

Am Ende gab es für die Siegerin dann den individuell designten Pumps-Pokal aus dem Atelier von Robert Kis. Eine einmalige Trophäe also, die die Gewinnerin mit nach Hause nehmen kann. Und nach dem sie die Zuschauer und Jury über so lange Zeit gequält hat, durfte die Weißwurscht Christl in diesem Jahr den Pokal mit heim nehmen.

Kurz nach ihrem Sieg gab sie VOISZ.tv ein kurzes Statement.

TEILEN
Vorheriger ArtikelDie Bilder vom CSD Truck von VOISZ.com & GOP Varieté Theater München
Nächster Artikel“Leidenschaften” – Eine Ausstellung von Holger Sommer
Peter Panzer ist Inhaber von PAN Medien und Herausgeber von VOISZ.com Seit 2004 ist er fester Bestandteil der schwul-lesbischen Medienwelt und wurde für diese Arbeit bereits mehrfach ausgezeichnet. Als gelernter Verlagskaufmann war er u.a. als Chefredakteur der blu München, als stellv. Chefredakteur der blu Deutschland und als Chefredakteur des Portals romeoliebtjulian.com tätig. Zudem moderierte er für den Online-TV-Channel „RLJ TV“ mehrere Sendungen und war CO-Moderator in div. lokalen TV-Formaten. Als freier Journalist arbeitete er für nahezu alle LGBTIQ-Medien in Deutschland und Österreich. Seit 2013 bringt Peter Panzer mit PAN Medien u.a. den Eventguide „SzeneTimer“, sowie die „CityMap MUNICH“ heraus.

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here