SzeneTimer erstmals mit lesbischen Cover

0
843
©SzeneTimer
©SzeneTimer

Der Eventguide SzeneTimer informiert die Münchner Szene bereits seit über 4 Jahren über Partys und Events in der bayerischen Landeshauptstadt. Erstmals hat es nun ein weibliches Model auf das Cover geschafft. Und der Grund ist naheliegend: Die lesbische Szene erlebt in München gerade einen großen Aufschwung.

Herausgeber des SzeneTimer Peter Panzer (u.a. auch Herausgeber von VOISZ.com) dazu: “Die lesbische Szene wächst und gedeiht in München. Nahezu jede Woche gibt es eine Party in der Stadt und es kommen immer neue Veranstaltungen hinzu. Daneben öffnet sich die L-Szene auch für schwule Männer, was vor einigen Jahren noch unmöglich schien. Das sah ich als Grund genug, dass der SzeneTimer erstmals ein weibliches Model auf das Cover nimmt, sowie eine lesbische Fotostrecke druckt.”

Insbesondere steht dabei die neue Partyreihe “Pink Heaven” für den Wandel in der lesbischen Szene. Unter dem Motto “New Lesbian Generation” möchte die Partyreihe, die am 7. April im 8below Club ihre Premiere feiert, die Vielfalt der lesbischen Szene darstellen. Gleichzeitig soll hier auch die neue Offenheit zur schwulen Szene etabliert werden. Willkommen ist somit jeder, der gemeinsam mit den Mädels feiern will.

Was sich alles in der lesbischen Szene tut und wie der Wandel aussieht? All diese Infos findet ihr auch in unserer “Lesbian” bei den Specials.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here