Stardesigner Daniel Fendler festgenommen – Verdacht: Sexpartys mit Crystal Meth & mehr

0
2490
Daniel Fendler © facebook.com/daniel.fendler
Daniel Fendler © facebook.com/daniel.fendler

Stardesigner Daniel Fendler, der sich mit seinem Abendkleidern und Trachtenmoden weit über die Grenzen Münchens einen Namen gemacht hat und neben Florian Silbereisen und Helene Fischer viele weitere Stars einkleidet, wurde am vergangenen Donnerstag (07.12.2017) festgenommen. Mittlerweile sitzt er in Untersuchungshaft.

Wie die Abendzeitung zuerst berichtete wurde die Wohnung des (auch in der LGBT-Szene) beliebte Designer am Donnerstag in aller früh durchsucht. Dabei wurden lt. eines Polizeiberichts aus dem die Abendzeitung zitiert neben 170g Crystal Meth, “1.395 Euro, Feinwaagen, Verpackungsmaterialien und schriftliche Aufzeichnungen über Betäubungsmittelgeschäfte” gefunden. Ein rein privater Konsum scheint somit ausgeschlossen. Vielmehr wird Fendler nun als Dealer angeklagt. Verkauft und kosumiert wurde die Droge angeblich auf Sexpartys zu denen auch Gay-Escorts gebucht wurden.

Neben Daniel Fendler wurden zur gleichen Zeit in München und im Großraum Rosenheim noch der Bäcker Jakob A. (43, 10 Gramm Crystal, 4 Ecstasy-Tabletten und 3550 Euro) und ein 52-jähriger Rentner (33 Gramm Crystal, 22 Gramm Kokain, 80 Gramm Marihuana, 65 Gramm Haschisch, 45 Gramm Speed, 4685 Euro) festgenommen. Gegen alle drei Männer wurden vergangenen Freitag Haftbefehle erlassen.

Bei einer Verurteilung drohen Daniel Fendler 5,5 bis 6 Jahre Gefängnis. Über alle möglichen Folgen berichtet ebenfalls die Abendzeitung ausführlich.

UPDATE vom 24.05.2018
“Anklage gegen Designer Daniel Fendler erhoben” unter https://www.voisz.com/anklage-gegen-designer-daniel-fendler-erhoben/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here