NEU: Oberanger-Straßenfest feiert gleich 2 Tage im August

0
1542
Symbolbild ©VOISZ.com
Symbolbild ©VOISZ.com

Straßenfeste und München gehören einfach zusammen. Umso schöner, dass es im August ein weiteres Straßenfest für die Szene geben wird. Mit dem “Oberanger Straßenfest” wird zugleich an zwei Tagen gefeiert. Samstag und Sonntag, den 11. und 12. August wird direkt vor, im und hinter dem Oberangertheater gefeiert.

Das Straßenfest selbst wird am Samstag ab 11.00 Uhr vor dem Oberangertheater stattfinden. Mit dabei sind Stände vom Nil, dem Rostigen Pudel und einem Grillstand. Dazu wird ab 14.00 Uhr DJ James Munich auf der Bühne passende Sounds auflegen.

Parallel dazu wird in der Magali Bar im Oberangertheater gefeiert und ab 14:00 Uhr zusätzlich noch im Garten und Innenhof des Oberangertheater. Hier erwarten die Besucher dann chillige Grooves, eine Open-Air-Bar sowie weiter Köstlichkeiten aus der Oberangertheater-Küche.

Damit die Wege auch nach dem Straßenfest kurz bleiben, wird ab 22 Uhr schließlich auf der ebenfalls neuen “PUFFINS PARTY” im Oberangertheater weiter gefeiert. Für den Partysound ist DJ U-GO-BOY aus Köln verantwortlich.

Am Sonntag geht es im Garten und Innenhof des Oberangertheater ab 14:00 Uhr mit einem Gartenfest weiter. Die musikalische Untermalung kommt von DJ Florian Reith. Abgerundet wird das Gartenfest mit einer Gin Night ab 18 Uhr in der Magali Bar mit leckeren Gin´s und besten Tonic Water. Als Specials gibt es den Tanqueray Gin mit Tonic ab 5 Euro, sowie Gin-Shots ab 1,50 Euro.

©Oberanger-Straßenfest
©Oberanger-Straßenfest

Alle Infos und Updates gibt es auf facebook unter facebook.com/events/181467186051587/

Infos zur Puffins Party: facebook.com/events/211343306192982/

TEILEN
Vorheriger Artikel“Batwoman” bekommt als erste lesbische Frau eine eigene Superheldinnen-Serie
Nächster ArtikelPool-Erlebnis im “Mandarin Oriental München” nur noch für 12.500 Euro zu haben
Peter Panzer ist Inhaber von PAN Medien und Herausgeber von VOISZ.com Seit 2004 ist er fester Bestandteil der schwul-lesbischen Medienwelt und wurde für diese Arbeit bereits mehrfach ausgezeichnet. Als gelernter Verlagskaufmann war er u.a. als Chefredakteur der blu München, als stellv. Chefredakteur der blu Deutschland und als Chefredakteur des Portals romeoliebtjulian.com tätig. Zudem moderierte er für den Online-TV-Channel „RLJ TV“ mehrere Sendungen und war CO-Moderator in div. lokalen TV-Formaten. Als freier Journalist arbeitete er für nahezu alle LGBTIQ-Medien in Deutschland und Österreich. Seit 2013 bringt Peter Panzer mit PAN Medien u.a. den Eventguide „SzeneTimer“, sowie die „CityMap MUNICH“ heraus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here