I think I wanna marry you! – In a gay way

0
1522

Man findet sie zu Hauf in den Weiten des Socialmedia: die Heiratsanträge gleichgeschlechtlicher Paare auf kreativste Art und Weisen. Ob im Baumarkt, einer Castingshow, auf der Straße vor der Wohnung in gesungener, gesprochener oder getanzter Form. Und sie alle lassen uns eine Träne verdrücken und von der perfekten Welt und vielleicht sogar von der eigenen Hochzeit träumen. Ob romantisch und im engsten Freundeskreis oder mit Schwänen, Liza Minelli und nach Kitsch schreiend, wie bei Stanford und Anthony im Film „Sex and the City 2“.

Aber ganz gleich ob mit oder ohne Liza Minelli als Gesangseinlage, wir haben für Euch die schönsten Orte gefunden, um endlich “Ja” zu sagen. Vom Sandstrand, über traumhafte Villen bis hin zur Vermählung auf Hoher See – und das einmal sogar mit einer Erfolgsgarantie für den Bund des Lebens.

Heiraten auf einer Yacht

Auf einer weißen Yacht, bei strahlendem Sonnenschein vor der Küste Mallorcas zu heiraten ist sicherlich eines der Highlights, wenn man an seine Traumlocation für eine Hochzeit denkt. Die Baleareninsel überzeugt nicht nur durch tolle Locations, wie einer Strandhochzeit oder auf einer Finca, sondern auch durch hohe Wetterbeständigkeit und eine verkehrstechnisch gute Erreichbarkeit.

Wer es noch etwas exklusiver mag, kann sich auch für eine der außergewöhnlichsten Location Mallorcas entscheiden. Diese ist dann auf dem Wasser zu finden bei einer Yachthochzeit. Neben der Insel hat sich die Agentur „Wunschfee“ ebenfalls darauf spezialisiert mit viel Liebe zum Detail Hochzeiten an Bord einer luxuriösen Yacht zu organisieren. Basierend auf den Wünschen und Vorstellungen des Brautpaares macht die international tätige Wedding- & Event Designerin mit ihrem Team Hochzeitsträume wahr und kreiert “Momente für die Ewigkeit”.: “Um unseren Gästen noch mehr Organisationsaufwand abzunehmen, kümmern wir uns nicht nur um die Hochzeit selbst, sondern auf Wunsch auch um die Hotelreservierung und um die Zusammenstellung eines maßgeschneiderten Rahmenprogramms für die Hochzeitsgesellschaft.” So die Inhaberin Iris Isabella Haiderer. So gibt es beispielsweise das 6 Personen-Package, welches die persönliche Vorbesprechung am Vortag der Hochzeit, Yachtcharter, Skipper, professionellen Hochzeitsfotografen, symbolische Hochzeitszeremonie mit deutschsprachigem Trauredner, Brautstrauß und Anstecker, professionelles Brautstyling, Musik zur Zeremonie, Catering mit Champagner und Fingerfood inkludiert.

In regelmäßigen Abständen gibt es zudem spezielle Angebote für homosexuelle Paare. Auf Anfrage natürlich auch außerhalb dieser Zeiträume. Alle Infos und Kontaktdaten findet man zudem online unter wunschfeewedding.wordpress.com

Die unvergessliche Kreuzfahrt Hochzeit

Ebenfalls auf dem Wasser, allerdings ein paar Nummern größer kann man sich auch auf einem Kreuzfahrtschiff das langersehnte Ja-Wort geben. Ob in der Serie „Traumschiff“ oder der Reportage „Verrückt nach Meer“, sieht man immer wieder diese wunderschönen Traumhochzeiten mit dem Ozean als Kulisse, die vom Kapitän durchgeführt wird. Auch für schwule und lesbische Paare gibt es mittlerweile auf ausgewählten Kreuzfahrten die Möglichkeiten sich durch den Kapitän trauen zu lassen. Darauf spezialisiert haben sich die neuesten Schiffen der Norwegian Cruise Line. Dies kündigte die US-amerikanische Reederei bereits Anfang April 2015 an.

Das neue Hochzeitspaket “Wedding at Sea” gilt ab sofort auf den Schiffen “Norwegian Breakaway” und “Norwegian Getaway” sowie ab Herbst 2015 auch auf dem Neubau “Norwegian Escape”. In den Destinationen, in denen dies gesetzlich anerkannt ist, bietet NCL rechtsgültige Zeremonien für lesbische und schwule Paare an, darunter in Boston, Hawaii, Los Angeles, New York, Seattle, Vancouver, Tampa, Miami und Port Canaveral.

Informationen zu den Hochzeitspaketen, Verfügbarkeiten und Preisen bekommen Interessierte über Royal Ocean Events unter der US-Telefonnummer +1-888-475-5511 oder per Email an NCL@royalwed.com.

 

Ein Eheversprechen mit Erfolgsgarantie

Sachen gibt’s, die gibt’s gar nicht. Das denkt man sich zumindest bei dem Angebot der Wedding-Spezialisten von „America Untied“. Diese haben sich tatsächlich eine Erfolgsgarantie für die Eheschließung auf ihre Fahne geschrieben. Sie garantieren einem dabei, dass die bei ihnen geschlossene Ehe hält. Zumindest für ein Jahr. Und das kann in Zeiten von Las Vegas Kurzschluss-Hochzeiten und Britney Spears berühmter 55-Stunden-Ehe, tatsächlich einen Sinn ergeben. Denn sollte die Eheschließung innerhalb eines Jahres in die Brüche gehen, zahlt die Agentur die Kosten für die deutschen Standesamtsgebühren zurück. Also auf zum risikofreien Antrag…

Dieses Versprechen kommt allerdings nicht von ungefähr. Denn „America United“ ist fest davon überzeugt: „Wer einmal die romantischen Traumstrände der Bahamas gesehen hat, dessen Ehe hält!“ Um die Hochzeit so unvergesslich zu gestalten, dass man sich nie mehr von Partner und dem gemeinsamen Erlebnis trennen möchtet gibt es zahlreiche Pakete aus denen man wählen kann. Der Spezial-Reiseveranstalter bietet darunter unter anderem die zwölftägigen Honeymoon-Specials „Flittern auf den Out Islands“ oder „Flitterwochen Bahamas –Nassau und Exuma“ an, um einen glücklichen Bund fürs Leben einzugehen. Die Arrangements versprechen wahlweise Romantik oder ein luxuriöses Rundum-sorglos-Paket. Im Reisepreis sind dabei unter anderem die Flüge, Übernachtungen und Transfers sowie kleine Honeymoon-Specials enthalten. Diese bestehen beispielsweise aus einer Flasche Champagner, einem mit Blumen geschmückten Bett, einer 30-minütigen Massage für Zwei, einem Langschläfer-Frühstück im Bett oder einem Zimmerupgrade nach Verfügbarkeit. Das Arrangement „Flittern auf den Out Islands“ kostet beispielsweise ab 2.599 Euro pro Person.

Detaillierte Informationen zu den Reisen, Buchungen und Auskünfte findet man unter www.america-unlimited.de oder der Telefonnummer +49 (0)511 37 44 47 50, sowie der E-Mail: info@america-unlimited.de.

 

TEILEN
Vorheriger ArtikelmCruise – Neue Kreuzfahrt für Gays
Nächster ArtikelKopenhagen – “Love of Freedom. Freedom to love.”
Peter Panzer ist Inhaber von PAN Medien und Herausgeber von VOISZ.com Seit 2004 ist er fester Bestandteil der schwul-lesbischen Medienwelt und wurde für diese Arbeit bereits mehrfach ausgezeichnet. Als gelernter Verlagskaufmann war er u.a. als Chefredakteur der blu München, als stellv. Chefredakteur der blu Deutschland und als Chefredakteur des Portals romeoliebtjulian.com tätig. Zudem moderierte er für den Online-TV-Channel „RLJ TV“ mehrere Sendungen und war CO-Moderator in div. lokalen TV-Formaten. Als freier Journalist arbeitete er für nahezu alle LGBTIQ-Medien in Deutschland und Österreich. Seit 2013 bringt Peter Panzer mit PAN Medien u.a. den Eventguide „SzeneTimer“, sowie die „CityMap MUNICH“ heraus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here