Indischer Prinz stellt seinen Palast für LGBT Zentrum zur Verfügung

0
1227
©facebook.com/Gay-Prince-Manvendra-Singh-Gohil
©facebook.com/Gay-Prince-Manvendra-Singh-Gohil

Manvendra Singh Gohil, Nachfahre der 600jährigen Tradition der in Rajpipla ansässigen Maharadscha, ließ nun eine Bombe platzen. „Ich werde mein Schloß Hanumanteshwar samt dem 60.000 Quadratmeter großen Gelände in ein Zentrum für LGBT-Leute (lesbisch, homosexuell, bisexuell und transgender) verwandeln.” Und das in einem Land, wie Indien, in dem ein von britischen Kolonialherren erlassenes Gesetz den gleichgeschlechtlichen Sexualverkehr unter Strafe stellt.

©facebook.com/Gay-Prince-Manvendra-Singh-Gohil
©facebook.com/Gay-Prince-Manvendra-Singh-Gohil

Der heute 52-jährige Prinz und einziger Sohn des indischen Adelsgeschlechts aus dem Bundesstaat Gujarat ist seit 2006 als „schwulen Maharadscha“ weltweit bekannt geworden. Damals outete er sich in einer lokalen indischen Tageszeitung. Es folgten weltweite Auftritte in TV-Sendungen, unter anderem bei US-Talkmasterin Oprah Winfrey.

Über die kompletten Hintergründe berichtete u.a. der Kölner Stadt-Anzeiger ausführlich in seiner Onlineausgabe unter www.ksta.de/panorama

TEILEN
Vorheriger ArtikelDragqueen-Special: Sarah Monroe
Nächster ArtikelAdele: Lieber Unkraut jäten, als für Millionen Gage auftreten
Peter Panzer ist Inhaber von PAN Medien und Herausgeber von VOISZ.com Seit 2004 ist er fester Bestandteil der schwul-lesbischen Medienwelt und wurde für diese Arbeit bereits mehrfach ausgezeichnet. Als gelernter Verlagskaufmann war er u.a. als Chefredakteur der blu München, als stellv. Chefredakteur der blu Deutschland und als Chefredakteur des Portals romeoliebtjulian.com tätig. Zudem moderierte er für den Online-TV-Channel „RLJ TV“ mehrere Sendungen und war CO-Moderator in div. lokalen TV-Formaten. Als freier Journalist arbeitete er für nahezu alle LGBTIQ-Medien in Deutschland und Österreich. Seit 2013 bringt Peter Panzer mit PAN Medien u.a. den Eventguide „SzeneTimer“, sowie die „CityMap MUNICH“ heraus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here