Grande Dame des Traumschiffs Heide Keller hält Silbereisen für “totale Fehlbesetzung”

0
648
Heide Keller | Pressebild
Heide Keller | Pressebild

Die Schauspielerin Heide Keller, verbindet man wie kaum jemand anderen, mit dem Traumschiff. Seit dem Start der Serie 1981 spielte Keller 35 Jahre lang die Chefhostess Beatrice bis sie sich Ende 2017 verabschiedete. Wenn sich also diese Grande Dame zu der Serie äußert, hat das eine große Aussagekraft, nicht nur bei den Fans der Serie.

Seit bekannt wurde, dass Florian Silbereisen nun der neue Kapitän des wohl bekanntesten Kreuzfahrtschiffes Deutschlands wird (VOISZ.com berichtete), kamen viele positive, wie auch kritische Meinungen auf. Heide Keller sieht die Personalie als “totale Fehlbesetzung” an. Dies gab sie gegenüber der Detuschen Presseagentur, kurz dpa, an.

“Mit dem ‘Traumschiff’-Kapitän verbindet man nicht einen fröhlichen Jungen, der mit guter Laune zu Musik auf der Bühne rumhüpft”, sagte sie am Freitag der dpa.

Der Kapitän auf dem “Traumschiff” sei kein netter Unterhalter. “Das ist ein Mann, dem man auch bei Sturm und Katastrophen sein Leben anvertraut”, sagte die Schauspielerin. Natürlich habe Silbereisen ein großes Publikum, und sie wünsche ihm auch, dass das für immer so bleibe. “Aber ich halte die Entscheidung für eine totale Fehlbesetzung.”

Das sitzt. Das ZDF lehnte einen Kommentar zur Äußerung von Keller ab. Die Fans werden es letztendlich entscheiden, wie gut oder schlecht sie den neuen Kapitän annehmen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here